Über uns

Das Open Forum ist ein Veranstaltungsformat, mit dem ein breiteres Publikum an den Aktivitäten des World Economic Forum teilnehmen kann. Seit 2003 findet jedes Jahr im Januar das Open Forum in der lokalen Schweizerischen Alpinschule im Herzen von Davos statt, das Führungskräfte aus allen Lebensbereichen anzieht. Wir begrüßen Regierungsbeamte, Künstler, Führungskräfte der Zivilgesellschaft, innovative Unternehmer und Geschäftsführer multinationaler Unternehmen: Alle haben eine Geschichte oder Sichtweise, die sie teilen können.

Im Geiste Davos 'soll das Open Forum den Dialog zwischen Vordenkern zu Themen anregen, die von aktuellen politischen Strukturen und geopolitischen Anliegen bis zu Umweltproblemen, Führungsherausforderungen und der Rolle der Künste in der Gesellschaft reichen.

In der Tat nutzt das Weltwirtschaftsforum die Gelegenheit seinem Jahrestreffen in Davos, um eine Plattform für Debatten und Interaktionen zu kontroversen Themen zwischen der Öffentlichkeit und Wissenschaftlern, Wirtschaftsführern und politischen Entscheidungsträgern zu bieten um den Zustand der Welt zu verbessern.

Das Open Forum begrüßt ein vielfältiges Publikum aus der ganzen Welt, um den Diskussionsteilnehmern zuzuhören, sich zu beteiligen und Gedanken, Erfahrungen und Geschichten zu aktuellen und kontroversen Themen auszutauschen. Für diejenigen unter Ihnen, die nicht persönlich am Open Forum in Davos teilnehmen können, hoffen wir, dass Sie die Debatten über unseren Livestream, Facebook oder Twitter im Internet verfolgen können.

Mission

Das Open Forum soll den Dialog fördern und das Bewusstsein für kritische Themen stärken, indem es eine Plattform bietet, auf der Ideen, Gedanken und Fragen in einem offenen Umfeld zum Ausdruck gebracht und angegangen werden können.